Hülle und Fülle – seit dem 16. Jh. verwendet. Die

Hülle und Fülle – seit dem 16. Jh. verwendet. Die Hülle ist die Kleidung, die Fülle bezieht sich auf den Magen; wer Hülle und Fülle hatte, hatte also genug zum Leben: Kleidung und Nahrung.
Später wandelte sich Fülle zu Überfluss, und damit die Bedeutung des Spruchs.